Mein Chef will mich verlassen!!! – Hilf mir das zu verhindern!!!

Ich bin es, das Ressort Kultur und Freizeit. Ich bin im Rollstuhlclub Winterthur Schaffhausen zuständig für die Ausflüge, Brunch, Jahresschlusshock, verschiedene Kurse, Betriebsbesichtigungen und viele gesellige  Anlässe . Ich darf von mir sagen, dass ich im Club, nebst dem Ressort Sport, das wohl wichtigste Ressort bin.  Bis anhin darf ich auch behaupten, dass mich alle Mitglieder sehr gerne genutzt haben und ich ganz viele sehr interessante, schöne, lustige, gute und abwechslungsreiche Anlässe organisiert und durchgeführt habe. Gemäss den Reaktionen der jeweils Teilnehmenden,  seid Ihr alle immer mehr als zufrieden gewesen mit meinem Angebot.

Mit grosser Bestürzung habe ich nun vom angekündigten Rücktritt meines Chefs (auf die Generalversammlung im März 2017) erfahren, weil seine Sekretärin die Arbeiten wegen Arbeitsüberlastung nicht mehr erledigen kann.
Ich bin sehr traurig darüber, denn die zwei haben mich hervorragend geführt und gelenkt. Mit ihrer tollen Arbeit haben sie mich zu dem gemacht, was ich Heute bin. Es ist nicht möglich, dass ein anderes Vorstandmitglied mich zusätzlich übernimmt, da ich arbeitsintensiv bin. Um mich zu führen und mich auf dem jetzigen Stand zu halten, braucht es jemanden der PC-Kenntnisse hat, sich der deutschen Sprache in Schrift und mündlich sicher ist, Organisationstalent hat, in jeder Situation die Übersicht behält  und der/die auch bei unliebsamen Überraschungen die Ruhe behält und improvisieren kann. Auch sollte er mit Herzblut, Einsatzwille, guten Ideen und Elan ausgestattet sein um mich auf dem Niveau, das ich jetzt erreicht habe, zu behalten.

Mein Chef hat mir geflüstert, dass er bereit wäre mich weiter zu führen, wenn er eine neue Sekretärin oder einen Sekretär an seine Seite bekommen würde,  der/die dann den administrativen Teil wie Einladungen, Telefonate, Reservierungen usw. erledigen würde.

Also Bitte helft mir, dass ich als Ressort Kultur und Freizeit nicht plötzlich führungslos da stehe und ich Euch auch in Zukunft weiterhin so tolle Anlässe wie bisher anbieten kann.

Es wäre toll, wenn sich Jemand von meinem Hilferuf angesprochen fühlt. Wenn du Interesse hast und weitere Informationen möchtest, so wende dich direkt an meinen Chef Beat Kistler (Besi).  Seine E-Mailadresse und die Telefonnummer findest du bequem auf der Homepage unter Vorstand,  Ressort Kultur und Freizeit, einfach die rote Emailadresse anklicken. Du kannst ihm schreiben oder direkt mit meinem Club- Präsidenten Marcel Bodenmann (Mäse) Kontakt aufnehmen (Vorstand, Präsident, rote Emailadresse anklicken und schreiben). Beide geben dir sehr gerne Auskunft über mich und meine Anforderungen.

Bitte fasst dir ein Herz und lasst mich nicht im Stich…..

Euer Ressort

Kultur und Freizeit